Eiswelten & Raku-Objekte

Malerei & Keramik

Im Herbst 2016 einigten sich 24 Länder und die EU nach jahrelangen Verhandlungen: Vor der Küste der Antarktis entsteht das größte Meeresschutzgebiet der Welt. Im antarktischen Rossmeer gilt jetzt auf einer Fläche von 1,12 Millionen Quadratkilometern ein Fischereiverbot. Das Rossmeer gilt als eines der letzten unberührten maritimen Ökosysteme. Diesen Meilenstein für den Meeresschutz inspirierte Helge Ebert zum Bilderzyklus „Eiswelten“.

Außerdem präsentiert er in Raku-Technik gebrannte Keramik, teils mit Hölzern kombiniert.